Ausmalbücher für Erwachsene?

Heute morgen auf dem Weg zur Arbeit kam es im Radio – der Trend aus den USA und England schlecht hin: Ausmalbücher für Erwachsense.

Warum? Die Welt ist so stressig geworden, dass es doch gut tut seinen Gedanken etwas Ruhe zu können beim Ausmalen oder dem Verbinden von Punkten – ganz so wie man das aus der eigenen Kindheit noch kennt, wo ein neues Malbuch ja ein kleines Highlight war.

Spontan musste ich natürlich direkt mal schauen, was die Verkaufsränge von Amazon dazu sagen – also mal unter Freizeit und Hobby -> Malen und Zeichnen geschaut und siehe da, auf den Spitzenplätzen:

Die ersten drei Plätze instant von Ausmalbüchern bevölkert – haben die sich abgesprochen? Immerhin auf Platz 4 aktuell kein Ausmalbuch Freude mit Zentangle – Der Einsteigerkurs: Zeichnen Sie sich glücklich! – auch die Richtung, aber dennoch.

Gut, malen auf einem Block nebenher hat auch für mich eine entspannende Wirkung, aber auf die Idee da extra ein Ausmalbuch zu kaufen bin ich dann noch nicht gekommen. Aber gut, mit Stressbewältigung hat sich hier ein neues Geschäftsfeld aufgetan – und wo man etwas gegen Stress vermarkten kann wird das auch gemacht. Träumen von einer einfach etwas stressfreieren Welt und Lebensweise kann man später noch  – wenn das Malbuch voll ist…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *